Das Traditionssegelschiff ZUVERSICHT

IPBB on Tour: Leinen los für eine maritime Ausbildung!

Gepostet von

Im Rahmen der Kieler Woche kann man nicht nur zwischen Ständen und Buden schlendern und bei unverhofft sonnig-heißem Wetter das breitgefächerte Musikprogramm genießen, sondern auch verschiedene Schiffe entlang der Hörn und Kiellinie bewundern.

Am Dienstag, den 25. Juni 2019, waren wir mit dabei, als insgesamt 17 Auszubildende der Einladung des Maritimen Clusters Norddeutschland folgten und an Bord des Traditionssegelschiffs ZUVERSICHT gingen.

„Word Café“-Prinzip in AktionNach einer kurzen Einweisung durch den Skipper und dem Setzen der Segel wurden kurz und knackig mit dem „Word Café“-Prinzip die aktuellsten Fragen besprochen, die man sich als Azubi oder Azubi-Verantwortlicher im maritimen Berufsleben stellen kann und auch sollte.

Vor allem die Frage nach einem Azubi-Netzwerk stieß auf reges Interesse, sodass fast alle teilnehmenden Azubis nach der Veranstaltung motiviert und entschlossen waren, ein solches Netzwerk zu gründen, um sich in Zukunft auch weiterhin austauschen zu können.

Zwischendurch wurde sich mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sowie natürlich auch ausreichend Softgetränken gestärkt, während die größtenteils neuen Bekanntschaften bei bestem Wetter weiter gepflegt wurden.

Alles in allem ein voller Erfolg und ein schöner und erfolgreichen Tag auf See!

Leinen Los! mit IPBB auf der ZUVERSICHT
Leinen Los! mit IPBB auf der ZUVERSICHT

Seit drei Jahren ist das IPBB aktives Mitglied im Maritimen Cluster. Mehr Infos über den Verein und seine zahlreichen Events und Aktionen lesen Sie hier.